Dienstag, 1. September 2015

Wie bastle ich ... Geschenkidee #2


Vor kurzem hatte ein guter Freund von mir und meinem Bruder Geburtstag und wir wussten auch schon sofort was wir ihm schenken. Denn er ist ein Freund der japanischen Küche und ein Fan einer gewissen Restaurant-Kette bei der man via IPad sein Essen bestellen kann. Jetzt war nur noch die Frage, wie wir das Ganze schön verpacken können...
... was ist ein wenig asiatisch und leicht herzustellen?  ... Origami!!!



Es dauerte nicht lange und ich faltete einen Origami-Kranich. Mit einer Youtube-Anleitung ist das auch nicht schwer. (^.^) Man kann, wenn man sich nicht so ganz sicher im Falten ist, vorher mit einem Probelatt anfangen. Aber glaubt mir, dass es mit etwas Konzentration jedem gelingt. Den Vogel habe ich danach nur noch beschriftet, damit unserem Freund auch klar war, wohin er eingeladen wird. 

Origami gibt einem ganz neue Möglichkeiten Gutscheine etwas individueller zu gestalten und es gibt wirklich viele Möglichkeiten. Probiert es auch mal.


PS: In der Berufschule haben meine Freunde und ich daraus einen kleinen Sport gemacht und wir haben eine Tierarmee auf unserem Schreibtisch aufgebaut. Was man nicht alles unternimmt, um die Langeweile zu vertreiben : P

1 Kommentar:

  1. Haha, süße Idee. Und ich stelle mir die Tierarmee sehr toll vor. xD

    AntwortenLöschen